Gefahrgüter

Sicherheit steht an erster Stelle, wenn es um Gefahrgüter geht. Als einziger Anbieter in der CargoCity Süd sind wir berechtigt, Gefahrgüter aller Klassen (1 - 9, außer Explosivstoffen) abzufertigen und über einen längeren Zeitraum zu lagern - auch radioaktive Fracht. Die Betreuung erfolgt durch unsere erfahrenen und stets aktuell geschulten Mitarbeiter in einem 2.000 m2 großen Gefahrgutlager mit einer Kapazität von 200 Tonnen, das strengen Sicherheitsanforderungen gerecht wird.

Mit allergrößter Sorgfalt gehen wir am Frankfurter Flughafen mit Gefahrgütern und Gefahrstoffen um: Gemeinsam mit den Experten der undefinedFraport AG kontrollieren unsere Gefahrgut-Mitarbeiter jede einzelne Gefahrgutsendung physisch und dokumentarisch. Beim Transport werden die Gefahrgutdaten gemäß undefinedIATA-Standard an die jeweiligen Empfangsflughäfen übermittelt. Wir erfüllen die hohen Anforderungen der undefinedInternational Civil Aviation Organization (ICAO) und schulen unser Gefahrgut-Team alle zwei Jahre zu den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und den besonderen Regeln, die für den Strahlenschutz gelten. So sichern wir eine umfassende Kompetenz und ein detailliertes Fachwissen aller im Gefahrgutumschlag beschäftigten Mitarbeiter.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

  • Gefahrgut-Abfertigung und -Kommissionierung
  • Erstellen aller notwendigen Beförderungsdokumente
  • Fachgerechte Lagerung von Gefahrgütern und -stoffen, auch im undefinedoffenen Zolllager